Professor Riess

 

Video-Begrüßung Video hier ansehen

 

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

herzlich willkommen auf den Seiten des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums. Wir freuen uns, Sie über unser breit gefächertes Angebot in Kardiologie, Herzchirurgie, Kardioanästhesie sowie Gefäßmedizin informieren zu dürfen. Die Kardiologie hat einen besonderen Schwerpunkt im Bereich der Diagnostik sowie der interventionellen Behandlung der koronaren Herzkrankheit mittels aller modernen Techniken. Kardio-MRT, Echokardiographie, Kardio-CT sowie weitere spezielle Untersuchungsmethoden stehen zur Verfügung.

Ein Department für Diagnostik und Behandlung von Herzrhythmusstörungen sowie ein weiteres Department zur Behandlung der Herzinsuffizienz und die Implantation von Herzschrittmachern sowie Defibrillatoren bieten jeweils eine individuelle Therapie auf höchsten Niveau.

In der Herzchirurgie werden alle modernen Operationstechniken von koronarchirurgischen Eingriffen über Herzklappenrekonstruktion und Klappenersatz sowie die Behandlung von komplexen Aortenaneurysmen bis hin zur Implantation von Herzunterstützungssystemen angeboten.

Ein besonderer Schwerpunkt der Herzchirurgie liegt in der Behandlung der koronaren Herzkrankheit mittels einer komplett arteriellen Bypassversorgung ausschließlich mit beiden Brustwandarterien. Hier nimmt das Albertinen Herz- und Gefäßzentrum mit einer Rate von 95% an komplett arteriellen Koronaroperationen eine führende Position in Deutschland ein.

Innerhalb der Herzchirurgie findet sich ein spezielles Department für Kardioanästhesie. So werden alle Operationen ausschließlich von Fachärztinnen und Fachärzten mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Kardio-Anästhesie durchgeführt.

Im Bereich der Herzchirurgie befindet sich außerdem ein Department für die perkutane Behandlung von Herzklappenerkrankung mittels interventioneller Techniken. Im Herz-Team, das immer aus Kardiologe, Herzchirurg und Kardioanästhesist besteht, wird jeweils die beste Behandlungsmethode für jeden einzelnen Patienten gefunden.

Bitte informieren Sie sich gerne detailliert auf unseren Seiten.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

unterschrift_riess




Professor Dr. med. Friedrich-Christian Rieß
Chairman des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums
Chefarzt der Herzchirurgie

 

 

 

 

 

 

Neue Studie aus dem Albertinen Herz- und Gefäßzentrum: Komplett arterielle Bypassversorgung mittels beidseitiger Brustwandarterie – Frauen können genauso risikoarm Bypass-operiert werden wie Männer

 

Viele Studien der letzten Jahre berichteten über eine höhere Sterblichkeit und eine höhere Komplikationsrate bei Frauen im Vergleich zu Männern, wenn eingeengte oder verschlossene Herzkranzarterien im Rahmen einer Herzoperation mit Bypässen versorgt wurden. > mehr

 

 

 

Komplett arterielle koronare Bypassversorung Titelthema im Hamburger Ärzteblatt 09/17

 

 

> Hier finden Sie den Artikel von Professor Friedrich-Christian Rieß über die komplett arterielle koronare Bypassversorgung, erschienen im Hamburger Ärzteblatt 09/12

 

 

 


 

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Fragen. Rufen Sie uns an: (040) 55 88 -2445

 

 

Chefärzte

 

Rieß

 

Prof. Dr. med. Friedrich-Christian Rieß
Chairman des Herz- und Gefäßzentrums 
Chefarzt der Herzchirurgie
Tel. 040 55 88-2445
E-Mail

Lebenslauf | Publikationen

Kremer

 

Prof. Dr. Karsten Sydow
Chefarzt der Kardiologie
Tel. 040 55 88-2237
E-Mail

 

 

Kock

 

Dr. med. Lars Kock
Chefarzt der Klinik für

Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie
Tel. 040 55 88-2857
E-Mail

 

 

Kormann

 

Dr. med. Christine Löwer
Leitende Ärztin
Department für Kardioanästhesie
Tel. 040 55 88-2445
E-Mail

 

 

Schofer

 

Dr. med. Matthias Gasthaus
Chefarzt der Kardiologie

Amalie Sieveking-

Krankenhaus
Tel. 040 6 44 11-233
E-Mail

 

Schofer

 

Prof. Dr. med. J. Schofer
Leitender Arzt
Department perkutane Behandlung von Herzklappenerkrankungen im Albertinen-Krankenhaus
Tel. 040 55 88-2442 /-2453 /-2445
E-Mail

Lebenslauf und Publikationen

 

Schofer

 

Prof. Dr. med. Herbert Nägele
Leitender Arzt
Department für Herzinsuffizienz und Devicetherapie im Albertinen-Krankenhaus
Tel. 040 55 88-2847
E-Mail

 

Zerm

 

Dr. Thomas Zerm
Leitender Arzt

Department für Elektrophysiologie
Albertinen Herz- und Gefäßzentrum
Tel. 040 55 88-2864
E-Mail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

focus

 

 

Workshop komplett arterielle Revaskularisation

 

Jubiläum

 

Matthias Scheller, Vorstandsvorsitzender des Albertinen-Diakoniewerkes e.V., gratuliert dem Gründervater des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums, Prof. W. Füllbrandt und den Männern der ersten Stunde anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Herzmedizin am Albertinen-Krankenhaus"

 

Von links: M. Scheller, Prof. W. Füllbrandt, Prof. F.-C. Rieß, J. Kormann, Dr. P. Kremer, Prof. N. Bleese. Foto: Andreas Rieß

 

patientenuni

 

patientenuni

 

herzbruecke